Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich

Organisation der Kreiskasse Marburg-Biedenkopf


Die Kreisverwaltung des Landkreises Marburg-Biedenkopf setzt sich aus verschiedenen Fachbereichen zusammen. Diese untergliedern sich wiederum in die sogenannten Fachdienste.

Die Kreiskasse ist ein Fachdienst des Fachbereichs Finanz- und Kassenmanagement (FKM). Die Kreiskasse wiederum ist unterteilt in die beiden Abteilungen ‚Cash-Management‘ und ‚Forderungsmanagement‘. 
  

1. Cash-Management

Bei der Abteilung ‚Cash-Management‘ handelt es sich um die Abteilung, die mit der Buchführung beauftragt ist. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier.

2. Forderungsmanagement  

Die Abteilung ‚Forderungsmanagement‘ besteht wiederum aus der Mahnabteilung und der Vollstreckungsstelle. Forderungen des Landkreises, die nach der Fälligkeit noch nicht erfüllt sind, d. h. nicht bezahlt wurden, werden von der Abteilung ‚Cash-Management‘ der Mahnstelle übergeben. Dort werden die säumigen Zahlungspflichtigen gemahnt sowie die gemahnten Beträge gebucht.

Die Vollstreckungsstelle treibt dann die Beträge bei, die trotz Mahnung noch immer offen sind. Weitere Informationen zur Vollstreckungsstelle finden Sie hier.