Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich

Tierarzneimittelüberwachung (TAM)

Das Aufgabengebiet der Arzneimittelüberwachung dient der Einhaltung der Vorschriften im Umgang mit der Anwendung von Tierarzneimitteln bei landwirtschaftlichen Nutz- und Haustieren durch Kontrolle von tierärztlichen Hausapotheken, Nutz- und Hobbytierhaltern und Einzelhandelsgeschäften.

Die Überwachung wird für den Landkreis Marburg-Biedenkopf in erster Linie zentral durch das Regierungspräsidium Gießen durchgeführt.

Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Mona Schütz. Tel.: 0641/303-5417, m.schuetz@rpgi.hessen.de

Regierungspräsidium Gießen

Dienstsitz / Adressen