Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Infoabend zum Thema Mammographie-Screening - Brustkrebs-Früherkennung - Informationsveranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
(Pressemeldung 297/2006 vom 21.09.2006) Marburg-Biedenkopf – Am Donnerstag, dem 28. September, findet im Referenz-Zentrum Mammographie in der Bahnhofstraße 7 von 19.00 bis 21.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zum Thema Mammographie-Screening statt. Veranstalter ist der Landkreis Marburg-Biedenkopf, vertreten durch das Frauenbüro und den Fachbereich Gesundheit in Kooperation mit dem Referenz-Zentrum Mammographie-Sreening und Mitgliedern des Runden Tisches Frauengesundheit im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Brustzentrum Regio des Universitätsklinikum Marburg und Gießen GmbH, Hessische Krebsgesellschaft e. V., Forum Frauengesundheit Marburg-Biedenkopf, Leben mit Krebs Marburg e. V.) sowie der Sektion Frauengesundheit im Deutschen Grünen Kreuz e. V.

Das bundesweite Screening-Programm wird im Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg seit dem 28. Mai mit einer festen und einer mobilen Einheit durchgeführt. In den nächsten Wochen und Monaten erhalten alle Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren eine Einladung zu einer kostenlosen Mammographie – also einer gezielten Untersuchung nach Brustkrebs. Erfahrungen in anderen europäischen Ländern haben gezeigt, dass durch dieses konsequente Früherkennungs-Programm die Heilungschancen verbessert und die Sterblichkeit verringert werden kann.

An Vertrauenspersonen in Gesundheitsfragen wie Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker, Beratungsstellen und andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren wird dazu von den betroffenen Frauen eine Vielzahl an Fragen gerichtet. Diese Informationsveranstaltung soll dazu dienen, deren Klientinnen und Ratsuchende gut zu informieren.

Die verantwortliche Ärztin der Marburger Mammographie-Einheit, Dr. Karin Bock, wird den derzeitigen Stand des Programms im Landkreis Marburg Biedenkopf vorstellen und das digitale Verfahren und den Ablauf erläutern. Sie steht zur Beantwortung aller Fragen zur Verfügung.

Nähere Informationen und Anmeldung unter:
Claudia Schäfer, Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer:06421 / 405-1310 oder per E-Mail an SchaeferCl@marburg-biedenkopf.de.


VERANSTALTUNGSHINWEIS

Name der Veranstaltung
Infoabend Mammographie-Screening – Brustkrebs-Früherkennung
- für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Zeit und Ort: am Donnerstag, 28. September 2006, von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
im Referenz-Zentrum Mammographie Südwest (früher Rechtsmedizin)
Bahnhofstraße 7 in 35037 Marburg
Großer Hörsaal, 1. Stock rechts

Veranstalter/Veranstalterinnen
- Landkreis Marburg-Biedenkopf, vertreten durch das Frauenbüro und den Fachbereich Gesundheit
- Mitglieder des Runden Tisches Frauengesundheit im Landkreis Marburg-Biedenkopf
- Sektion Frauengesundheit im Deutschen Grünen Kreuz e. V.

Nähere Informationen
Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf
Claudia Schäfer
Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg
Fon: 06421/405-1311 oder 405-1310
E-Mail: frauenbuero@marburg-biedenkopf.de
[ schliessen ]